Das Fressen unsere Schweine

Weizen

Triticale

Gerste

CCM

Soja

Mineralfutter

Das Futter für unsere Schweine bauen wir zum Teil selbst an.

Neben Weizen, Triticale und CCM fressen unsere Schweine außerdem Gerste.

Für die elementare Versorgung mit Proteinen beziehen wir von regionalen Mischfutterwerken Soja und Mineralfutter.

Dies ist wichtig, da in dem Zusatzfutter die Nährstoffe enthalten sind, die das hofeigene Futter nicht liefern kann. Alle Komponenten zusammen ergeben einen perfekten Brei der alles enthält, was Schweine im Futter benötigen.

Das Futter ist hier auf die Tiere in ihren einzelnen Wachstumsphasen abgestimmt. Dadurch sind die Tiere immer bestens versorgt und gleichzeitig können die Emissionen der Tiere auch auf ein Mindestmaß reduziert werden.

 

Gefüttert werden die Tiere "ad Libitum", das heißt die Tiere können selbst entscheiden wann und wie viel sie fressen.

 

Um eine gute Futterqualität zu gewährleisten wird das Futter dreimal am Tag neu angemischt.

Die Tiere bekommen ihr Futter an einem Langtrog. Hier haben Sie ein Fressplatz- Verhältnis von 1:1. Dadurch können alle Tiere gemeinsam stressfrei fressen. 

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2019 by Hofgut Bronnacker. Liebevoll erstellt mit Wix.com

Impressum